Juni 2019

Die schöne Müllerin

Nach der überaus erfolgreichen Winterreise haben wir, Tilman Lichdi, Tenor, und ich, Klaus Jäckle, Gitarre, nun Franz Schuberts „Die schöne Müllerin“ veröffentlicht!

Ich freue mich sehr über die geglückte Aufnahme, wieder im Tonstudio scb-music. Die CD ist erhältlich im Direktvertrieb über uns. E-Mail genügt!

Jäckles kluge Gitarrenversion enthüllt viel Ungeahntes, dem Klaviersatz nicht Zugängliches, seine Virtuosität schenkt eine neue Sicht auf diese altbekannten Lieder. Und der Vokalsolist stellt erneut unter Beweis, welch schier grenzenloses Spektrum tenoraler Klangfarben er einsetzen kann, um auch aus diesen, oft nur harmlos-schön realisierten Strophenliedern einen beklemmend dichten Entwicklungsroman zu zaubern.“ (Heilbronner Stimme 15.7.2018)

April 2019

Der Atem der Liebe

Noch voll von den Eindrücken hier ein paar Bilder von der Ostertournee in Slowenien mit Irena Grafenauer, Flöte, Mate Bekavac, Klarinette und Holzflöten, Mairead Hickey, Vl, Angelina Bozena, Vl, Gea Pantner, Vla, Jaka Stadler, Vcl, Jost Lampret, Kb, Mia Scrbinac, Sprecherin, Per Rundberg, Klavier.

Eine Geschichte der Flöte in Musik und Texten von Debussy, Messiaen, Bizet, Bach, Mozart, Matija Krecic (UA) Miyagi, u.a.

Februar 2019

Franz Schubert: Winterreise (4.2.2019)

Nach krankheitsbedingten Gitarre-Solokonzerten in Höchstadt (Kritik) und München geht die Winterreise weiter: Meran, Brixen, am 17.2. Höchstadt/Aisch Nachholtermin und das Wochenende 23.-24.2. bei St. Goar. Details unter Termine!! Ich hoffe, wir sehen uns bei einem der Konzerte!   (hier vor dem Kurhaus Meran)

28.2.2019: Gerade habe ich Video und Kritik aus Meran hochgeladen!

„Ein außergewöhnliches Ereignis der Liedinterpretation, die ihresgleichen nicht zu übertreffen ist.“ Dolomiten

Juni 2018

Franz Schubert: Die schöne Müllerin (22.06.2018)

Sonntag, 1.7.2018 ist Premiere in Mörsach! Nach der sehr erfolgreichen Winterreise jetzt die »Sommervariante«: Die schöne Müllerin wieder mit Tilman Lichdi, Tenor und Klaus Jäckle, Gitarre. Weitere Termine in Erlangen, Bamberg, Nürnberg, Schwaigern, Baden-Baden und Rückersdorf >> Anschließend gehen wir wieder ins Studio und nehmen eine CD auf. Ich hoffe, wir sehen uns bei einem der Konzerte!

Mai 2018

Termine aktualisiert!

Neue aktuelle Termine bis Ende 2018 >> Vorschau: Tournee »Winterreise« mit Tilman Lichdi im Februar 2019 02 Höchstadt/Aisch 03 München, Gasteig 07 Haan-Gruiten 08 Heilbronn 09 Nürnberg 12 I-Meran 13 I-Brixen Details in Kürze…

Januar 2018

Neujahr und Winterreise (06.01.2018)

Allen Besuchern wünsche ich ein gutes Neues Jahr! Besser hätte es gar nicht anfangen können, als mit einer euphorischen Empfehlung unserer CD Winterreise auf »Klassik Heute«, kurz bevor die Tournee los geht: Klassik Heute Empfehlung! Was für eine herrlich leichte und unangestrengte Tenorstimme! Was für ein angenehmes Timbre mit angenehm wenigem Vibrato! Was für mühelose Höhen auch bei unangenehm zu singenden Vokalen wie „u“! Was für eine Klarheit, Reinheit und Helle! Was für eine perfekte Voix mixte! Was für eine genaue Artikulation! Was für genau gestanzte Verzierungen! Was für ein klingendes Piano! Tilman Lichdi hat wohl eine der schönsten Tenorstimmen der jetzigen Zeit. Die ist für Schuberts Lieder und auch dessen Winterreise eigentlich wie geschaffen…. Genau dazu passt die Version auf dieser CD mit einer Gitarrenbegleitung statt eines Klaviers. Das passt genau zum Wanderburschen-Image. Und man hört voller Staunen, wie gut diese Adaption ist. An manchen Stellen klingt die Schubert‘sche Klavierbegleitung eh an eine Gitarre an. Klaus Jäckle gelingt das Kunststück, nicht nur die Klavierbegleitung notengenau auf die Gitarre zu übertragen, sondern manchmal sogar präzisere Wirkungen zu erzielen. So zelebriert Jäckle geradezu jeweils Übergänge von Moll zu Dur und umgekehrt. So realisiert Jäckle mit der Gitarre genau Schuberts Vortragszeichen, die so manche Klavierbegleiter immer ins Schnelle übersehen. Die Staccati in Auf dem Flusse wirken gezupft doppelt staccatohaft, das Lockende der Triolen im verlockenden Irrlicht kommt deutlich heraus, das Krähen der Hähne im Frühlingstraum wirkt klirrend kalt und schön betonte Jäckle hier die Basslinien. Das Trübe der Wolke in Einsamkeit steckt schon im trostlos-harten Gezupfe drin….(Rainer W. Janka) klassik heute 5.1.2018

November 2017

Weihnachskonzerte und Winterreise (27.11.2017)

Vom 5. bis 19. Dezember heißt es wieder „Weihnachten mit Marshall&Alexander“ in den schönsten Kirchen quer durch Deutschland! Ich freue mich darauf! Und winterlich schaurig, aber doch so tröstlich durch die wunderbare Musik wird es wieder im Januar, mit Schuberts Winterreise. Zusammen mit Tilman Lichdi, Tenor, spielen wir wieder unsere besondere Fassung mit Gitarre in unterschiedlichen Orten. Die CD »Winterreise« ist übrigens ab 1.12. offiziell im Onlinehandel erhältlich, oder direkt bei Lichdi Records. Das ideale Weihnachtsgeschenk für den Musikliebhaber! Alle Termine finden Sie unter der entsprechenden Rubrik. Tickets über reservix direkt beim Termin.